Netzwerk Gesunde Gemeinde
Logo Gesundes Oberösterreich
Mädchen mit Pusteblume (Foto: Monia - Fotolia.com)

Was ist Gesunde Gemeinde?

Gesunde Gemeinde ist ein gemeinsames Netzwerk des Landes OÖ, Abteilung Gesundheit und gesundheitsfördernder Städte und Gemeinden.

Bereits 1989 hat das Land Oberösterreich die Idee der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur kommunalen Gesundheitsförderung aufgegriffen. In ständiger Kooperation zwischen Land, Gemeinden und Städten wurde eine Netzwerkstruktur entwickelt, die den Bedürfnissen und Möglichkeiten der oberösterreichischen Städte und Gemeinden entspricht.

Ziel ist die Förderung des Gesundheitsbewusstseins der Bevölkerung und die Schaffung gesundheitsfördernder Strukturen in den Kommunen.

In den mehr als 20 Jahren Projektgeschichte haben sich Grundsätze herauskristallisiert, die den erfolgreichen oberösterreichischen Weg der kommunalen Gesundheitsförderung kennzeichnen. Einen thematischen Schwerpunkt bilden die Oö. Gesundheitsziele.

Weiterführende Informationen

Icon Link auf PDF-Dokument Folder Netzwerk Gesunde Gemeinde
Der Informationsfolder zum Download


Spezielle Angebote

Qualitätszertifikat
Das Qualitätszertifikat ist ein wichtiger Schritt zur Weiterentwicklung des Netzwerks Gesunde Gemeinde.
Folder öffnen

"Oberösterreich isst gesund"
Jahresschwerpunktthema 2014-2015
Thema ansehen

Evaluierung "15 Jahre Gesunde Gemeinde in Oberösterreich"
Feedback, persönliche Kontakte und Glaubwürdigkeit sind für die Arbeitskreise in den Gesunden Gemeinden nach eigenem Bekunden am wichtigsten.
Bericht lesen

 

Logo Facebook