Netzwerk Gesunde Gemeinde
Logo Gesundes Oberösterreich
Menschenmenge in der Natur (Foto: Erwin Wodicka / www.Bilderbox.com)

Sierning

Weil Jugendliche die Zukunft verändern können und in der HS über 400 Schüler/innen verköstigt werden, beschloss der Arbeitskreis, die Schulausspeisung unter die Lupe zu nehmen. Mittels Eltern- und Schülerfragebögen wurden deren Bedürfnisse und Wünsche erhoben. Die anfängliche Skepsis der Schulköchinnen wurde ausgeräumt und mit Unterstützung des Bürgermeisters, von Schulwart und Direktoren Neuerungen umgesetzt. So wurden z.B. die Mittagspause verlängert, ein Dampfgarer angekauft und der Speisesaal in frischen Farben ausgemalt. Auch durften Schüler der 1. Klasse eine Woche lang die Schülerausspeisung kostenlos besuchen. Die neue Attraktivität der Schulküche zeigt sich an gestiegenen Besucherzahlen, dem Rückgang des Abfalls und an dem immer häufiger gespendeten Lob an die Küche. Diese Bemühungen werden noch heuer mit der Auszeichnung "Gesunde (Schul)Küche" belohnt.

Zwei Schüler holen sich eine Mahlzeit in der Schulküche ab. Foto: Privat

Spezielle Angebote

Qualitätszertifikat
Das Qualitätszertifikat ist ein wichtiger Schritt zur Weiterentwicklung des Netzwerks Gesunde Gemeinde.
Folder öffnen

"Oberösterreich isst gesund"
Jahresschwerpunktthema 2014-2015
Thema ansehen

Evaluierung "15 Jahre Gesunde Gemeinde in Oberösterreich"
Feedback, persönliche Kontakte und Glaubwürdigkeit sind für die Arbeitskreise in den Gesunden Gemeinden nach eigenem Bekunden am wichtigsten.
Bericht lesen

 

Logo Facebook