Netzwerk Gesunde Gemeinde
Logo Gesundes Oberösterreich
Menschenmenge in der Natur (Foto: Erwin Wodicka / www.Bilderbox.com)

Preisträger des Gesundheitsförderungspreises 1998 - 2012

Siegergemeinden und ihre Projekte der Jahre 1998 - 2012

Hauptpreise 2012

Sonderpreise 2012

Weiterführende Informationen

Hauptpreise 2011

Sonderpreise 2011

Weiterführende Informationen

2010:

2009:

2007:

2006:

2005:

2004:

2003:

2002:

  • 1. Preis: Gesunde Gemeinde Kirchdorf an der Krems
    "1. Kirchdorfer Männergesundheitstag"

    ex aequo
  • 1. Preis: Gesunde Gemeinde St. Konrad
    "Jugendförderung in St. Konrad"
  • 3. Preis: Gesunde Gemeinde Neumarkt im Mühlkreis
    "Mädchenpower - Powermädchen"

2001:

  • 1. Preis: Gesunde Gemeinde Altenberg
    "Projekt Alkoholmissbrauch"
  • 2. Preis: Gesunde Gemeinde Eferding
    Schulprojekt "Fit fürs Leben"
  • 3. Preis: Gesunde Gemeinde Roßleithen
    "Krebsvorsorge"

2000:

  • 1. Preis: Gesunde Gemeinde Neumarkt im Mühlkreis
    "Kommunikation in der Familie und in der Schule"

    ex aequo
  • 1. Preis: Gesunde Gemeinde St. Marien
    "Luft - Erde - Wasser"
  • 3. Preis: Gesunde Gemeinde Wolfern
    "Alt werden wir alle - gemeinsam fällt es uns leichter"

1999:

  • 1. Preis: Gesunde Gemeinde Asten
    "Schlaganfall - Prävention bis Rehabilitation"
  • 2. Preis: Gesunde Gemeinde Grünburg
    "Spatzennest"
  • 3. Preis: Gesunde Gemeinde Walding
    "Wanderbares Walding"

1998:

  • 1. Preis: Gesunde Gemeinde Hagenberg
    "Alkoholverzicht in der Fastenzeit"
  • 2. Preis: Gesunde Gemeinde Katsdorf
    "Schule zum Wohlfühlen"
  • 3. Preis: Gesunde Gemeinde Neumarkt im Mühlkreis
    "Neumarkt tanzt und bewegt sich"

Spezielle Angebote

Gesund im Leben stehen - Vorbeugung vor Krebserkrankungen
Jahresschwerpunktthema 2016-2017
Thema ansehen

Evaluierung "15 Jahre Gesunde Gemeinde in Oberösterreich"
Feedback, persönliche Kontakte und Glaubwürdigkeit sind für die Arbeitskreise in den Gesunden Gemeinden nach eigenem Bekunden am wichtigsten.
Bericht lesen